fbpx
Zurück
Benutzer-Avatar

Yvonne de Bark

Ich glaube, ich schule die wichtigste Sprache der Welt. Die Körpersprache. Zu meinen Kunden gehören kleine bis hin zu Dax-Unternehmen, aber auch Juristen, Ärzte und Politiker, oder eben auch Speaker und all diejenigen, die es werden wollen. In meinen Seminaren, Vorträgen und Workshops biete ich aus meinem reichen Fundus, auch dem als Schauspielerin alle möglichen, schnell zu erlernden Tipps und Tricks an, wie sich gezielt die eigene Wirkung optimieren lässt.

ich habe in den Neunziger Jahren meine Karriere als Schauspielerin gestartet. Vielleicht kennen mich die älteren noch aus meiner ersten Rolle 1995 in einer Edgar Wallace’ verfilmung: „Der Blinde“ (RTL). Bekannt wurde ich aber wohl durch die Rolle der „Sunny Labonne“ in der RTL-Action-Erfolgsserie „Die Motorrad-Cops“, oder durch andere, wie in der „Küstenwache“ (ZDF), „Die Rosenheimcops“ (ZDF), „Schloss Einstein“ (KiKa), "Ein Fall für Zwei" (ZDF) oder dem RTL-Quotengaranten „Alarm für Cobra 11“. Nach meiner Babypause spielte ich dann in der Daily Soap „Unter Uns“ (RTL) drei Jahre lang die Ärztin „Dr. Pia Lassner".

Neben der Film-Karriere und meinen beiden Kindern habe ich mir auch als Buchautorin einen Namen gemacht. In dem 2008 erschienenen Ratgeber „Mama-Trost-Buch - Auch andere Mütter erziehen Monster...“ habe ich auf humorvolle Art und Weise das Leben mit meinen Kids beschrieben. Ein Buch, fern von pädagogisch wertvollen Erziehungstipps, aber auf jeden Fall was zum Lachen. In den nächsten Jahren folgten neun weitere Bücher, davon zwei Fachbücher über Körpersprache "Körpersprache einfach nutzen" und "13 1/2 Mythen der Körpersprache".

Körpersprache ist mein Thema.

2
14